Firmenprofil

Geschäftsführung der Zeppenfeld Ingenieurgesellschaft mbH
Dipl.-Ing. (FH) Karin Mayer Dipl.-Ing. Heinrich Stennes
Dipl.-Ing. (FH) Karin Mayer Dipl.-Ing. Heinrich Stennes

Das Ingenieurbüro Pehl-Zeppenfeld-Rothe im Jahre 1967 Die Zeppenfeld Ingenieurgesellschaft m.b.H. fand ihren Ursprung im Jahre 1950 mit der Gründung des Ingenieurbüros Pehl durch den Prüfingenieur Dipl.-Ing. Ernst Pehl. Anfang 1965 erfolgte der Übergang in die Sozietät Pehl-Zeppenfeld-Rothe mit den neuen Mitgesellschaftern Dipl.-Ing. Alfons Zeppenfeld und Dipl.-Ing. Bernhard Rothe.

Anfang 1986 wurde das Büro aufgeteilt in die selbständigen Ingenieurbüros "Zeppenfeld" bzw. "Rothe". Dipl.-Ing. Alfons Zeppenfeld und Dipl.-Ing. Jürgen Zeppenfeld führten das Büro Zeppenfeld weiter. Im Februar 1992 wurde die Rechtsform des Büros von einer GbR in eine GmbH mit den bisherigen Partnern als Gesellschafter-Geschäftsführer umgewandelt. Im Jahr 1993 schied Dipl.-Ing. Alfons Zeppenfeld aus Altersgründen aus und Dipl.-Ing. Johannes Matuszewski wurde an seiner Stelle zum Geschäftsführer bestellt. Mitte 1994 übernahm Herr Matuszewski die Gesellschaftsanteile von Herrn Alfons Zeppenfeld. Unsere Büroräume in Essen-Heisingen Anfang 2007 wurde Dipl.-Ing. Heinrich Stennes zum weiteren Geschäftsführer bestellt. In den Jahren 2013 bis 2015 verließen die Dipl.-Ing.e Jürgen Zeppenfeld und Johannes Matuszewski planmäßig mit Eintritt in den Ruhestand die Gesellschaft. Als Geschäftsführerin folgte Dipl.-Ing. (FH) Karin Mayer. Seit 2016 führen Frau Mayer und Herr Stennes das Büro gemeinsam als Gesellschafter-Geschäftsführer.

Als die Geschäftsführer der Zeppenfeld Ingenieurgesellschaft mbH können wir, die Diplomingenieure Heinrich Stennes und Karin Mayer, mit einem Team von engagierten und erfahrenen Ingenieur(inn)en und Konstrukteur(inn)en durch die in vielen Jahren erworbene Kompetenz auf den Gebieten der Tragwerksplanung, Bauphysik und der SiGe-Koordination die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens gewährleisten.

Unser Team erarbeitet auch für sehr anspruchsvolle Aufgaben wirtschaftlich realisierbare Lösungen und bringt diese mit Hilfe des Einsatzes modernster und ständig aktualisierter Software zur Ausführungsreife.